Montgenèvre

Montgenèvre, der älteste Skiort, 1907 geboren, liegt auf einer Höhe van 1860 m und verbindet den Charme und den Charakter eines Gebirgsdorfes mit der unermesslichen Weite des internationalen Voie-Lactée-Skigebiets, das er mit Sestrières und San Sicario teilt. Der Ort war 2006 der Balkon der Olympischen Spiele von Torino.  

Über 400 km Pisten ketten sich aneinander auf beiden Seiten der Italienischen Grenze. Montgenèvre ist nur 20 km von Oulx (Italien) entfernt, TGV-Bahnhof wo die Linie Paris-Milan hält (Pendelbusanschluss). Montgenèvre verfügt über zahlreiche Après-ski-Infrastrukturen, wie den spielerischen Duranciakurort.

Höhe: 1860 m / 2450 m
Anzahl Kilometer alpine Skipisten: 110 km / 400 km für die Voie Lactée  

Öffnung am 28. November 2015.
Tagesskipass ab 37 €, Skipass für 6 Tage: 209,50 €

 

Was Sie auch lieben werden

Schätzen Sie unsere Unterschiede.

Wir haben eine Anzahl Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse für Sie ausgewählt, die Ihren Interessen entsprechen.

  • Briançonnais
  • SkifahrenGroβe Gebiete