Dévoluy

Das Dévoluymassiv macht Eindruck mit dem Licht und der Schönheit seiner Landschaften. Pic de Bure (eines der bedeutendsten astronomischen  Observatorien der Welt ist dort installiert), Obiou, Grand Ferrand und Faraud überragen weite wilde Flächen und landwirtschaftliches Land. Im Dévoluy gehören Tourismus und Landwirtschaft zusammen.
 
SuperDévoluy, integrierter und bemerkenswert ausgestatteter Wintersportort, und La Joue du Loup mit seinen zahlreichen Chalets und schönen Ferienhäusern bieten im Winter ein Skigebiet an mit 100 km Pisten die eine Höhe von 2500 m erreichen und auch alle Sommerbetätigungen. Die beiden Dörfer überragen etwa dreiβig Weiler.
 
Die Dévoluygegend schützt ebenfalls Naturschätze , worunter die chouroums, natürliche Höhlen günstig für Hölenerkundung sicherlich am spektakulärsten sind, und die Karstquellen der Gillardes. Die Neugierigen werden die Gelegenheit ausnutzen um den unwahrscheinlichen aus dem Felsen gehölten Pellafolkanal zu  entdecken und einen Aufenthalt in Saint-Disdier genieβen. Dort gibt es die Mère-Eglise, Schmuckstück der romanische Architektur. Die Ausflugsliebhaber werden die Straβe die zum Col du Noyer führt, nehmen. Die Napoléonberghütte auf dem Gipfel bietet eine Aussicht auf den Bocage des an das Champsaur angrenzenden Tales.

 

Was Sie auch lieben werden

Schätzen Sie unsere Unterschiede.

Wir haben eine Anzahl Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse für Sie ausgewählt, die Ihren Interessen entsprechen.

  • Pic de bure Vallée de la lumière
  • BuëchProvence der Berge