Puy Saint-Vincent

Umgeben von hohen Gipfeln und auf dem Schattenhang geliegen, genieβt der Puy-Saint-Vincent-Skiort eine auβergewöhnliche Schneedecke, die ihm den Beiname „der vor Wind Geschützte“ gegeben hat.  

Dieser Ort ist in drei Stufen aufgebaut: das Dorf auf 1400 m Höhe, der integrierte Skiort auf 1600 m und die Ferienhäuser auf 1800 m. Er rollt seine 75 km Pisten durch die Lärchenwälder des Ecrinsmassivs ab.

Mit dem Markenzeichen Familienskiort Plus fehlen die Anlagen nicht: vier Schneegärten, natürliche Schlittenbahn, Eisbahn, usw. und ein paar Juwelen wie das Narreyrouxtal mit seinen Almhütten.

Höhe: 1400 m / 2700 m
Anzahl Kilometer alpine Skipisten: 75 km

Öffnung am 12. Dezember 2015
Tagesskipass:  ab 31 €, Skipass für 6 Tage: 157 €

 

Was Sie auch lieben werden

Schätzen Sie unsere Unterschiede.

Wir haben eine Anzahl Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse für Sie ausgewählt, die Ihren Interessen entsprechen.

  • écrins
  • skiGroβe Gebiete